Geschützter Bereich
Sie möchten auf einen Bereich zugreifen, der nur für bestimmte Mitglieder zugänglich ist.
Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein oder melden Sie sich kostenlos an.
 
 
 
Suche
 
Newsletter
 
Sie sind hier: 
 
05.04.2012 11:54:00

Schwedische Betten aus dem Besten der Natur

Das Familienunternehmen Hästens aus Schweden ist bekannt für die Herstellung seiner handgefertigten Betten, die höchsten Qualitätsansprüchen entsprechen und aus erlesenen Naturmaterialien hergestellt werden.

Gesünder schlafen


Hästens ProductionSchlafen ist die natürlichste Sache der Welt. Zumindest sollte es so sein. Dies ist der Grund, weshalb Hästens nur natürliche Materialien wie Baumwolle, Leinen, Rosshaar und reine Wolle in den Betten verwendet. Natürliche Materialien haben viele Vorteile für einen gesunden Schlaf - einschließlich der Fähigkeit, den Körper zu unterstützen und zu entlasten, so dass das Blut gut durch den Körper zirkulieren kann. Gleichzeitig lassen sie die Luft rund um den Körper zirkulieren, senken die Temperatur und helfen somit schneller einzuschlafen und länger im tiefen Schlaf zu bleiben. Wahrer, tiefer, natürlicher Schlaf steigert das Wohlbefinden, fördert die Lernfähigkeit, verbessert das Aussehen und wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus.

Umweltverträglichkeit


Hästens LenoriaDie von Hästens verwendeten Materialien sorgen nicht nur für ein natürliches, gesundes Schlafklima, sondern spiegeln auch das Umweltbewusstsein des Unternehmens wider. 
Ein Hästens-Bett erfüllt selbst die strengsten Anforderungen in puncto Umweltschutz. Und zwar sowohl bei der Herstellung als auch bei der Entsorgung. Alle verwendeten Naturfasern sind biologisch abbaubar. Das Bett kann wiederverwertet werden oder dem Kreislauf der Natur sicher wieder übergeben werden. Wie es so schön heißt: Ein aus der Natur stammendes Produkt kehrt auch problemlos wieder dorthin zurück.

1 verkauftes Bett = 1 Baum


Mit dem Kauf eines Hästens-Bettes unterstützen Kunden in der Zeit vom 1. März bis 31. Mai 2012 die Nichtregierungsorganisation „Vi Skogen“ mit Sitz in Stockholm. Für jedes verkaufteHästens Bett spendet Hästens einen Baum an das Agrarforstwirtschaftsprogramm in Afrika, um den dortigen Kleinbauern ein menschenwürdiges Leben ohne Hunger und Armut zu ermöglichen.

Rosshaar

Hästens suchte auf der ganzen Welt nach dem allerbesten,
luftigsten, elastischsten und weichsten Polstermaterial für Betten.
Gefunden wurde ein Naturmaterial, das es bereits seit Jahrhun
derten gab. Kaum ein Material eignet sich für den Bettenbau so 
gut wie Rosshaar. Rosshaar verfügt über ein eigenes, extrem effizientes Belüftungssystem. Jedes einzelne Haar ist eine Klimaanlage im Miniaturformat: ein innen hohles Röhrchen mit einem winzigen Kapillarsystem, das Feuchtigkeit ableitet und frische Luft hereinlässt. Das System ist überaus effektiv: Wird tropfnasses Rosshaar geschüttelt, ist es fast sofort trocken. Zudem ist es völlig frei von Allergenen, das haben mehrere unabhängige Forschungsinstitute in Europa getestet. Damit die gewünschten Eigenschaften besonders zur Geltung kommen, wird das Rosshaar zunächst kochend heiß gereinigt und anschließend gründlich gespült. Dann werden die Fasern gesponnen und desinfiziert. Es folgt ein Erhitzungsprozess unter Druck (viermal so hoch wie Luftdruck) bei einer Temperatur von 140° C und hohem Feuchtigkeitsgehalt. All das geschieht ohne Zugabe fremder Substanzen. Das Ergebnis: ein vollständig sauberes und elastisches Naturmaterial. Das behandelte Rosshaar wird vor der Weiterverarbeitung gelagert. Wenn die langen Stränge entrollt werden, ist das Rosshaar gekräuselt und hat sein Volumen vervielfacht. Dieses Verfahren wird seit zwei Jahrhunderten so gut wie unverändert angewendet.



Baumwolle

Der Mensch atmet nicht nur mit der Lunge, sondern auch durch die
 Haut. Sie weist über sieben Millionen Poren auf, die atmen und Gifte
 automatisch ausscheiden. Baumwolle sorgt für eine gute Luftzirkula
tion und leitet die Feuchtigkeit vom Körper ab. Da die Transpiration 
nachts zu 98 Prozent aus Wasser besteht, verdunstet dieses auf einem 
atmungsaktiven Bett und mit Bettwäsche mit denselben Eigenschaften im Handumdrehen. Kommt Baumwolle mit nicht atmungsaktiven Materialien wie Gummi, Schaumstoff oder anderen synthetischen Stoffen zusammen, funktioniert die Belüftung kaum. Nicht durchlässiges Material hält Feuchtigkeit zurück. Deshalb verbleibt der Großteil der Körperausdünstung im Bett.
 Ein Bett aus Naturmaterialien sorgt die ganze Nacht für ein angenehm trockenes und wohltemperiertes Schlafklima. Außerdem gehört Baumwolle wohl zu den weichsten und geschmeidigsten Geschenken der Natur.

Leinen


Leinen macht unser Leben seit sehr langer Zeit angenehmer. Die
Faser ist außergewöhnlich strapazierfähig und geschmeidig.
 Außerdem leitet sie elektrostatische Ladung ab. Der Körper soll
seine Batterien im Schlaf wieder aufladen. Aber doch lieber mit
 Lebensenergie statt mit elektrostatischer Ladung.

Wolle


Für das perfekte Zusammenspiel mit Rosshaar hat die Natur ein weiteres kleines Wunder geschaffen: Wolle. Reine Schurwolle sorgt ebenfalls für ein angenehmes Schlafklima, da sie sozusagen eine eigene Klimaanlage bildet. Seit uralten Zeiten weiß der Mensch um die erstaunlichen Eigenschaften der Wolle – sie wärmt bei Kälte und kühlt bei Hitze. Schon zu Zeiten von Kleopatra wurden Wolle und Rosshaar für ein gesundes Schlafklima eingesetzt.

Kiefernholz


Der Rahmen verleiht einem Hästens-Bett außergewöhnliche Festigkeit und Stabilität. Die Rahmen werden aus solidem, sorgfältig ausgewähltem Kiefernholz aus den schwedischen Wäldern gefertigt. Dieses Holz wächst in einem eigenen, natürlichen Rhythmus und wird so besonders kräftig.

Stahl

Alle Hästens Betten enthalten mindestens zwei sich ergänzende Federsysteme. Geschmeidige, elastische Federn im oberen Teil des Bettes sorgen für ausgezeichnete Liegeeigenschaften der Bettoberfläche. Festere Federn im unteren Teil entlasten den Körper optimal. Das Bett passt sich so der Körperform an. Das Ergebnis: ideale Unterstützung und Entspannung für den Rücken und den Rest des Körpers. Die qualitativ hochwertigen Federn werden ausschließlich in Schweden hergestellt. 
Die patentierten Federn sind einzeln montiert und können sich so unabhängig voneinander bewegen. Bei Belastung einer einzelnen Feder bewegen sich die umliegenden Federn fast gar nicht. Jede Feder gibt bei den kleinsten Bewegungen des Körpers punkt-elastisch nach. Die Hästens-Betten gewährleisten durch dieses ausgeklügelte System einen ruhigen Schlaf, der nicht von den Bewegungen des schlafenden Partners auf der anderen Bettseite gestört wird.

www.hastens.de

 
 

Schwedische Betten aus dem Besten der Natur

 
Sie müssen angemeldet sein um einen Beitrag schreiben zu können
Es wurden noch keine Beiträge für diesen Artikel geschrieben
Alles zum Thema

Artikel SOUL

 

Die niederländische Nordseeinsel Texel ist ein Inselparadies. Hier lässt sich die Weite der Insel bei ausgedehnten Spaziergängen oder gemütlichen Radtouren erkunden. Sich den Alltag vom Wind aus der Seele blasen lassen, einfach...
 
Wenn Tonkabohnen auf Himbeeren treffen, wähnt sich Fabio Puccio im siebten Himmel: Für den neuen Chefkoch von The Residence Tunis hat diese Kombination einen ganz besonderen Reiz. Als einziges Hotel Tunesiens Mitglied von „The Leading...
 
Ein Hideaway für Genießer, ein Ferienresort für Aktive, ein Refugium für Naturfreunde und eine besondere Adresse für Feinschmecker: Das Sani Resort auf der Halbinsel Chalkidiki ist seit mehr als 30 Jahren die perfekte Adresse für...
 
Mit dem neuen „Dine-out“-Konzept baut das Fünf-Sterne-Oceania Club Hotel sein hochwertiges Ultra All Inclusive Programm weiter aus und unterstützt so gleichzeitig die  regionale Gastronomie in Nea Moudania / Nordgriechenland.
 
Wenn die Natur langsam aus dem Winterschlaf erwacht und sich ein duftender Blütenteppich über die Landschaft legt, dann ist Frühling in Südtirol – eine der schönsten Jahreszeiten in der Region. Tausende von Apfelbäumen mit weißen und...
 
Ski total, grenzenlose Powder-Erfahrung – Berge erleben, wie man sie nur von der Postkarte kennt. Mit Alps Mountain Holidays muss  man diesen Wintertraum nicht länger träumen: Man kann ihn unmittelbar  inmitten der Alpen erleben – in...
 

zalando.de - Schuhe und Fashion online