Geschützter Bereich
Sie möchten auf einen Bereich zugreifen, der nur für bestimmte Mitglieder zugänglich ist.
Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein oder melden Sie sich kostenlos an.
 
 
 
Suche
 
Newsletter
 
Sie sind hier: 
 
22.06.2012 11:28:00

Aston Martin und Factor Bikes kreieren das ONE-77 CYCLE

Hier sind sich zwei britische Kultmarken näher gekommen: Aston Martin und die high-end Bike-Schmiede Factor haben gemeinsam das One-77 Bike entwickelt. 77 deshalb, weil es davon weltweit nur 77 Stück und zwar zu dem stolzen Preis von 25.000 Pfund (ca. 31.000 Euro) geben wird. Der offizielle Launch ist am 12. Juli zur Eröffnung des neuen Aston Martin Concept Stores in London. 

Aston Martin One 77 Cycle Front01Das One-77 Cycle ist der neueste Coup aus dem Hause Aston Martin, das 2010 bereits das One-77 Super Car auf den Markt gebracht hat. Der Preis des Autos? Darüber wird noch heute spekuliert, sicher ist: Mehr als eine Million Euro. Wie schon beim Auto, steht beim Bike die Performance im Vordergrund. Hergestellt aus high-end Carbon Fasern und mit einem voll integrierten Bordcomputer aus dem Motorsport, verspricht das One-77 Fahrspaß auf höchstem technischen Niveau. Ausgestattet ist das Bike mit der rennerprobten Shimano Di2 Schaltung und einer hydraulischen Scheiben-Bremse, die auf die ebenfalls aus Carbon gefertigten Laufräder sicher abbremsen soll. Zusätzlich sind Laufräder und Pedale mit eingebauten Sensoren versehen, die mit dem Bordcomputer kommunizieren und dem Fahrer permanent Daten zur Performance liefern.Aston Martin One 77 Cycle side
Das KnowHow für das Bike kommt von Factor Bike, ein high-end Bikehersteller aus England und Ableger von bf1systems, eines der weltweit führenden Entwicklungsunternehmen im Bereich Ingenieurskunst, das u.a. auch für die Formel1 arbeitet.

Aber natürlich geht es nicht nur um Performance, das Bike sieht auch ziemlich cool aus, mit seinem futuristischen Shape, dem mit Leder eingefassten Lenker und den ultrahellen LED Leuchten. 


 
 
Alles zum Thema

Aktuelle Themen

 

Im Herbst/Winter 2015/16 baut das kalifornische Label TEVA seine modische Kollektion weiter aus. Neben den bewährten funktionellen Modellen ergänzen fortan Ankle Boots, Schnürstiefel aus Leder und herbstliche Sneaker das Sortiment. Auch...
 
Volcom begrüßt die kommende Frühlingssaison mit einem bunten Repertoire aus Stiefeletten, Halbschuhen, Sneakers, Sandalen und Flip-Flops. Die Footwear-Kollektion des kalifornischen Labels besticht durch ideale Passformen und...
 
Die amerikanische Lifestyle-Marke New Era präsentiert für den Winter eine Serie lässiger ’Black-On-Black’ Outfits und sorgt für Understatement von Kopf bis Fuß.
 
Auf und neben der Piste gut aussehen und dabei nicht auf Funktion verzichten müssen? Die Antwort darauf gibt das alpine Lifestylelabel LUIS TRENKER mit seiner alltagstauglichen Outdoorkollektion LUIS TRENKER Berg. In ihrer dritten Saison...
 
Vielleicht ist das Posthotel Holiday Villa nicht das modernste Haus in Arosa, aber einmal abgesehen von der zentralen Lage ist es wahrscheinlich das Hotel mit dem freundlichsten und aufmerksamsten Service. Für Hotelmanager Jakob Fahrni ist...
 
MINI präsentiert bereits im fünften Jahr die Snowboard- Wettkämpfe der Burton European Open und hat in den letzten Saisons, neben spektakulären Tricks in Slopestyle und Halfpipe, eine neue Disziplin etabliert: außergewöhnliche...
 

  • Webnews